Archiv: 2017

Schwimmfest 2017

Am Samstag, den 13 Mai 2017 veranstaltete die Schwimmabteilung der FVgg Weingarten ihr alljährliches Nachwuchsschwimmfest. Bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein ließen es sich die 330 angereisten Jugendlichen, Trainer, Eltern und Betreuer nicht nehmen unser neu renoviertes Walzbachbad in Beschlag zu nehmen.

 

Dank der Unterstützung zahlreicher Helferinnen und Helfer konnten bereits am Vorabend die nötigen Vorbereitungen für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung getroffen werden.

Für unser Organisationsteam begann der Wettkampftag bereits um 7:00 Uhr. Es galt die letzten Kleinigkeiten zu richten, ehe um 8:00 Uhr die angereisten Vereine ihre Plätze in der Schwimm- sowie einem Teil der Walzbachhalle einnahmen. Pünktlich um 9:00 Uhr begrüßte unser Abteilungsleiter Andreas Machauer alle Schwimmerinnen und Schwimmer, deren Trainer und Fans und leitete sodann auch den ersten Wettkampf des Tages ein.

 

Mit insgesamt 31 Aktiven stellen wir wieder einmal eines der größten Teams der Veranstaltung. Diese erstreckte sich über 18 Einzeldisziplinen und 6 Staffelwettbewerbe. Dank der guten Vorbereitung konnten wir auch dieses Jahr wieder viele tolle Ergebnisse erzielen. Mit etwas mehr als 30 Podestplätzen und zahlreichen Staffelerfolgen können wir mehr als zufrieden sein.

So freuten sich unter anderem Elise Depre, Johannes Dörr, Lina Böhlau und Maximilian Meier über den Sieg in der 4*50m Freistil-Mixed-Staffel der Jugendklasse. In der offenen Wertung holte die Steffel um Merlin Thiemann, Viviana und Jost von den Driesch sowie Michelle Katt ebenfalls den Sieg nach Weingerten.

 

Höhepunkt der Veranstaltung stellten wieder einmal die Finals über die 50m Freistil da.

So galt es bereits im Vorlauf eine schnelle Zeit zu schwimmen um sich einen der 5 begehrten Startplätze im Finale zu sichern.

Siegerin bei den Frauen wurde Nadine Haier vom TSV Freudenstadt 62 in einer Zeit von 28,37 Sekunden vor Sophia Rothecker (Rastatter TV) in der Zeit von 29,01 Sekunden und Finja Welke von der SG Mittelbaden in 29,50 Sekunden.

 

Im anschließenden Finale der Herren ging es mal richtig zur Sache. In einer grandiosen Zeit von 22,63 Sekunden siegte Alexey Amosov vom SV Nikar Heidelberg vor Lokalmatador Jost von den Driesch in 25,87 Sekunden und Jannik Frank von der SSG Bruhrain in 26,51 Sekunden.

An dieser Stelle nochmals unsere besten Glückwünsche.

 

Dank der vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer und großzügigen Kuchenspenden können wir wieder einmal auf ein gelungenes wie erfolgreiches Nachwuchsschwimmfest zurückblicken. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei den Schwimmmeistern wie auch der Gemeinde Weingarten für die Bereitstellung der Wettkampfstätte sowie unserem Sponsor der Fa. GEGGUS GmbH aus Weingarten für die tolle Unterstützung.

 

Ein weiteres Dankeschön auch an alle Aktiven, Trainer und Eltern der teilnehmenden Vereine für euer Kommen und die super Stimmung. Wir hoffen es hat euch bei uns gefallen und freuen uns schon auf 2018.

 

Die Abteilungsleitung

Impressionen unseres neuen Hallenbades

Wiedereröffnung des Hallenbades

Es ist soweit. Nach halbjähriger Umbauphase steht der Termin für die Wiedereröffnung unseres Trainingsbades fest.

Am Freitag, 03. März 2017 um 17:00 Uhr findet im Rahmen einer kleinen Feier die offizielle Wiedereröffnung des Walzbachbades statt.

 

Ab Montag, 06. März 2017 nehmen wir unseren Trainingsbetrieb wieder auf. Die Trainingszeiten finden für alle Gruppen zu den gewohnten Zeiten statt.

 

Wir freuen uns schon jetzt, dass es endlich wieder los geht. Und für alle, die es nicht erwarten können, hier schon mal einige Impressionen.

 

Sportliche Grüße

Die Abteilungsleitung.

Jahreshauptversammlung 2017

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Donnerstag, 09.Februar 2017 um 19:30 Uhr im Nebenzimmer des Klubhauses in der Waldbrücke statt.
Alle Mitglieder, Aktiven, Trainer und Eltern sind hierzu recht herzlich eingeladen.
Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

 

Die Abteilungsleitung

Verzögerungen bei der Sanierung des Hallenbades

 

Aufgrund unvorhergesehener Baumaßnahmen verzögert sich die weitere Sanierung des Hallenbades bis voraussichtlich Mitte Februar.

 

Der Trainingsbetrieb wird daher bis zur Wiedereröffnung weiterhin stillgelegt.

Individuelles Landtraining der Wettkampfmannschaft findet wie bisher nach Absprache mit den zuständigen Trainern/Betreuern statt.

 

Sobald uns weitere Informationen zur Wiedereröffnung und damit zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes vorliegen werden wir an dieser Stelle rechtzeitig informieren. 

 

sportliche Grüße,

die Abteilungsleitung

[2011] , [2012] , [2013] , [2014] , [2015] , [2016] , [2017] , [2018]