Archiv: 2013

Vereinsmeisterschaften 24.11.2013

Teilnehmer Vereinsmeisterschaften 2013
Teilnehmer Vereinsmeisterschaften 2013

Bericht folgt. Für Ergebnisse klick hier.

Blankenloch 19./20.10.2013

Wettkampf Stutensee
Wettkampf Stutensee
Der diesjährige Schwimmettkampf in Blankenloch am 19. und 20. Oktober 2013 bot zahlreichen Mitgliedern des Schwimmvereins Weingarten die Möglichkeit, unter guten Wettkampfbedingungen mit neuen Bestzeiten in die Wintersaison zu starten. 
So gelang es Merlin Thiemann (Jahrgang 1998) über 50 Meter Schmetterling nach nur 30,38 Sekunden anzuschlagen und sich so einen ersten Platz zu sichern.
Zweiter über diese Disziplin in der offenen Wertung wurde Tobias Lauber (Jahrgang 1990) in einer Zeit von nur 27,24 Sekunden. Darüber hinaus konnte er sich wie Patrick Kiefer (Jahrgang 1985) über drei weitere Goldmedallien freuen. 
Niklas Meinzinger (Jahrgang 1997) überzeugte in seiner Hauptlage Brust über 200 Meter: Ihm gelang es, unter der drei-Minuten-Grenze zu bleiben und erreichte so nach 2:58,93 Minuten das Ziel.
Michelle Katt (Jahrgang 1995) startete ebenfalls über mehrere Bruststrecken, wobei ihre 50-Meter-Zeit von nur 40,50 Sekunden, mit der sie erste in ihrem Jahrgang wurde, besonders hervorzuheben ist.
Beeindruckend war auch die schwimmerische Leistung von Viviana von den Driesch (Jahrgang 2001), die mit 1:42,50 Minuten dreizehn Sekunden unter ihrer Meldezeit blieb!
Für Weingarten waren außerdem Robin Thiemann (Jahrgang 2000; 3 mal Gold, 3 mal Silber) und Lea Cagol (Jahrgang 1996; 1 mal Gold, 1 mal Silber) am Start. 
Alles in alles können wir also auf einen erfolgreichen Wettkampf zurückblicken.

Schwimmfest Weingarten 27.04.2013

Schwimmfest 2013
Schwimmfest 2013

Am Samstag, den 27.04.2013, war es wieder so weit: Die Fvgg veranstaltete ihr jährliches Schwimmfest in der Walzbachhalle, das auch dieses Jahr mit über 400 Aktiven, über 1500 Einzelstarts und beeindruckenden 54 Staffeln ein voller Erfolg war.

Bereits am Vorabend waren unsere Gäste aus Konstanz eingetroffen, die mit etwa 30 Schwimmbegeisterten extra für diesen Wettkampf die ziemlich weite Strecke nach Weingarten in Kauf nahmen, um hier ihr Können unter Beweis zu stellen.

Für die Organisatoren begann der Wettkampf bereits um sechs Uhr am Samstag morgen, da die Verpflegung der zahlreichen Schwimmer vorbereitet, die Technik aufgebaut und die Schwimmhalle wettkampftauglich gemacht werden musste.

Auch in diesem Jahr gelang es der SG Mittelbaden (Rheinstetten, Ettlingen und Weingarten), die größte Mannschaft mit knapp 100 Schwimmerinnen und Schwimmern zu stellen, die sich durchaus behaupten konnte:

Sowohl der 4 mal 50 Meter Lagenstaffel der Weingartner Frauen in der Besetzung von Julia Fäcks (Jg.1996, Rücken), Dragana Cvetkovic (Jg.1994, Brust), Nadja Sforza (Jg.1993, Delfin) und Luisa von den Driesch (Jg. 1995, Kraul) in einer Gesamtzeit von 2:20,03 Minuten als auch der Männerstaffel über die gleiche Disziplin, für die Tobias Lauber (Jg.1990, Rücken), Benjamin Schaller (Jg.1991 , Brust), Patrick Kiefer (Jg.1987, Delfin) und Markus Klinder (Jg.1990, Kraul) starteten und die nach insgesamt 1:56,17 Minuten anschlug, gelang es, sich den ersten Platz in der offenen Wertung zu sichern.

Unsere zweite, noch sehr junge Herrenmannschaft durfte sich ebenfalls über eine Platzierung freuen: Jost von den Driesch (Jg.1998), Merlin Thiemann (Jg. 1998), Niklas Meinzinger (Jg. 1997) und Robin Thiemann (Jg.2000) ergatterten sich einen erfolgreichen dritten Platz auf dem Podest und sind auf dem besten Weg, einmal in die Fußstapfen der „Großen“ zu treten.

Weitere Erfolge durften Julia Fäcks und Patrick Kiefer verbuchen: Beide Weingartner qualifizierten sich für das 50 Meter Freistil Finale der offenen Wertung. Patrick Kiefer, der sich als vierter in ein sehr starkes Finale qualifiziert hatte, gelang es letzendlich, sich per Zielrichterentscheid den zweiten Platz in einer Zeit von 24,96 Sekunden zu sichern.

Tolle neue Bestzeiten erschwammen außerdem Jost von den Driesch (100 Meter Brut: 1:18,37 Minuten), Niklas Meinzinger (50 Meter Brust: 34,8 Sekunden), Robin Thiemann (50 Meter Kraul: 30,99 Sekunden) und Viviana von den Driesch (100 Meter Lagen: 1:36,25 Minuten).

Trotz des schlechten Wetters war es Dank den zahlreichen Eltern, Omas und Opas, Freunden und Fans, die „ihre“ Schwimmer kräftig anfeuerten und der guten Organisation möglich, einen tollen Wettkampf mit super Stimmung auf die Beine zu stellen. Ohne unsere zahlreichen Helfer wäre das nicht möglich gewesen. An dieser Stelle gilt ihnen ein herzliches Dankeschön!


 

Teilnehmerliste Weingarten hier zum Download:

TL_SG_MittelbadenWgt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 17.7 KB

Wettkampf Bruchsal 02.03.2013

Schwimmteam Weingarten - Wettkampf Bruchsal
Schwimmteam Weingarten - Wettkampf Bruchsal

Am Samstag, den 02.03.13, trafen sich zwölf Weingartner Schwimmerinnen und Schwimmer der Wettkampfmannschaft zum diesjährigen Sprintermeeting.Mit dabei war auch Robin Thiemann (Jg 2000), der zum ersten Mal für Weingarten am Start war und gleich im ersten Wettkampf über 50m Brust nach 41,25 Sekunden anschlug und somit sowohl eine Bestzeit als auch den ersten Platz erschwamm.Außerdem gelang es unserer sehr jungen 4 mal 100m Lagenstaffel in der Besetzung von Merlin Thiemann (Jg 1998), Niklas Meinzinger (Jg 1997), Robin Thiemann (Jg 2000) und Jost von den Driesch (Jg 1998) sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen und in einer Zeit von 4:55,28 Minuten einen erfolgreichen dritten Platz zu belegen.Besonders hervorzuheben sind auch die Leistungen von Vanesa Vidoeski (Jg 1999), die über 100m Freistiel nur 1:16,33 Minuten brauchte und so mit einer Bestzeit den zweiten Platz erreichte.Eine weitere Bestzeit erschwamm Jost von den Driesch, indem er über 100m Brust die 1:20 Minuten knackte und nach 1:19,31 Minuten anschlug.Für Weingarten waren am Start: Lea Cagol (Jg 1996- 3 mal Silber), Dragana Cvetkovic (Jg1994- 1 mal Silber, 1mal Gold), Saskia Gotter (Jg 1998- 1 mal Gold, 2 mal Silber, 1 mal Bronze), Michelle Katt (Jg 1995-1 mal Gold, 1 mal Silber), Patrick Kiefer (Jg 1985- 2 mal Gold), Niklas Meinzinger (Jg 1997- 2 mal Gold, 1mal Silber, 1 mal Bronze), Merlin Thiemann (Jg 1998- 3 mal Gold, 1 mal Silber), Robin Thiemann (Jg 2000- 1mal Gold, 2 mal Silber, 1 mal Bronze), Kristina Vidoeski (Jg 1997- 1 mal Gold, 2 mal Silber, 1 mal Bronze), Vanesa Vidoeski (Jg 1999- 1 mal Gold, 1 mal Silber, 2 mal Bronze), Jost von den Driesch (Jg 1998- 3 mal Gold, 1mal Silber), Luisa von den Driesch (3 mal Bronze). Insgsammt können wir also auf einen erfolgreichen Wettkampf zurückschauen!Ein herzliches Dankeschön geht auch an unseren Trainer Andreas Machauer und unsere Kampfrichter!

 

Ergebnisse vom Wettkampf hier. 

Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen (DMS) Badenliga/Bezirksliga 27.01.2013

Am Sonntag, den 27.01.13, machten sich sechzehn motivierte Weingartner Schwimmerinnen und Schwimmer auf den Weg ins Grötzinger Hallenbad, um dort ihre schwimmerisches Können in der Bezirks/ Badenliga unter Beweis zu stellen. Zusammen mit fünf Schwimmern aus Rheinstetten gelang es sowohl der Jungen-, als auch der Mädchenmannschaft sich in ihrer jeweiligen Liga zu halten: Die Jungenmannschaft verteidigte erfolgreich ihren Platz in der Badenliga mit insgesamt 14 959 Punkten. Dazu hat insbesondere Patrick Kiefer beigetragen, der mit 2813 Punkten und fünf Starts die höchste Einzelpunktzahl erreichte. Des Weiteren sind die Leistungen von Benjamin Schaller zu erwähnen, dem es gelang, über 100 Meter Brust in 1:10,03 Minuten anzuschlagen und sich somit allein bei diesem Start 595 Punkte zu sichern. Über Bestzeiten konnten sich auch Niklas Meinzinger (200 Meter Brust: 2:58 Minuten), Merlin Thiemann (50 Meter Rücken: 31,84 Sekunden) und Jost von den Driesch (400 Meter Freistil: 4:57 Minuten) freuen und somit zum Gelingen des Wettkampfs beitragen. Auch bei der Mädchenmannschaft gab es einige Erfolge: Lea Cagol stellte im ersten Abschnitt des Wettkampfs einen neuen Vereinsrekord auf, den Luisa von den Driesch dann im zweiten Abschnitt um eine knappe Sekunde unterbot und somit auf 11:40, 85 Minuten herunterschraubte. Über einen weiteren Vereinsrekord darf sich Julia Fäcks freuen: Über 400 Meter Lagen schlug sie in einer Zeit von 6:01, 34 Minuten an. Die höchste Gesamtpunktzahl erreichte Nadja Sforza mit 2301 Punkten. Über die 100 Meter Kraul gelang es ihr außerdem, die höchste Einzelpunktzahl von 550 Punkten zu erschwimmen, indem sie nach 1:04,53 Minuten anschlug.Zudem waren für Weingarten am Start: Markus Klinder, Tobias Lauber, Daniel Siegrist, Irina Burgey, Michelle Katt, Elita Orloff, und Kristina Vidoeski.Insgesammt können wir auf einen erfolgreichen Wettkampf zurückschauen, bei dem sowohl die  Jungen- als auch der Mädchenmannschft einen guten dritten Platz in der Baden-/ Bezirksliga erschwammen! Allen Teilnehmenden gilt ein herzliches Dankeschön für diesen erfolgreichen Wettkampf!

 

Vielen Dank auch an alle Kampfrichter die für uns im Einsatz waren!

Wettkampf Rastatt 19./20.01.2013

Am Samstag und Sonntag, den 19. und 20. Januar 2013 ging es für unsere Schwimmer auf zum Wettkampf in Rastatt.
Die meisten unserer Aktiven schwammen nur Samstag, während jedoch auch einige unter uns, ihr ganzes Wochenende dem Sport widmeten.
Der Wettkampf Rastatt war für den ein oder anderen ein gelungener Einstieg ins Jahr 2013. Darunter auch Jost von den Driesch, der über 100m Freistil beinahe die "Eine-Minute-Grenze" knackte oder auch Niklas Meinzinger, der über 200m Brust mit einer Zeit von 3:03 sec überzeugte und diese sogar im zwei Tage späteren Training verbesserte, als er auf der selbigen Strecke unter 3 Minuten schwamm.
Auch für Merlin Thiemann belohnte sich der Ehrgeiz im Training: Er hatte sich als 5. Teilnehmner im Finale über 50m Rücken qualifiziert und konnte sich in diesem sogar nochmal steigern und erschwamm dann letztendlich den 4. Platz.
Insgesamt konnten Niklas Meinzinger, Jost von den Driesch und Merlin Thiemann allesamt durch herausragende Bestzeiten auf diesem Wettkampf glänzen.

[2011] , [2012] , [2013] , [2014] , [2015] , [2016] , [2017] , [2018]