Schwimmteam aktuell

Vereinsmeisterschaften 2019

Bericht folgt - hier zunächst ein paar Impressionen.

Neujahrsschwimmfest Rastatt 2019

Das diesjährige Neujahrs-Schwimmfest in Rastatt erforderte durchaus einiges an persönlichem Einsatz und Durchhaltevermögen. Aufgrund der mehr als 430 Teilnehmer mit über 2100 Starts begann das Einschwimmen schon um sieben Uhr morgens. Am Sonntag wurde die letzte Siegerehrung dann um 18:30 vorgenommen. Trotz herausfordernder Bedingungen war das Schwimmteam Weingarten aber mal wieder mit guter Mannschaftsstärke (sieben Schwimmer und Schwimmerinnen am Sonntag und einem Schwimmer am Samstag) am Start. Die 4x50m-Lagenstaffel mit Johannes Dörr, Hannes Knecht, Niklas Arheit und Maximilian Meier kämpfte hart und verfehlte in einer Zeit von 2:10,26 nur ganz knapp die Bronze-Medaille. Insgesamt erschwammen sich die Weingartner Schwimmer und Schwimmerinnen 2 Gold-, 5 Silber- und 3 Bronzemedaillen sowie einen dritten Platz im Finale. Herzlichen Glückwunsch!

 

Jahreshauptversammlung der Schwimmabteilung

Wir möchten alle Mitglieder recht herzlich einladen zur Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 31.Januar 2019 um 20:00 Uhr im Clubhaus der FVgg Weingarten. Es stehen Neuwahlen an und wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Abteilungsleitung

 

3. Platz bei den Badischen Meisterschaften

Am 14. und 15. Juli fanden in Freiburg die Badischen Sommermeisterschaften statt. Nachdem im Vorfeld zunächst die Pflichtzeiten gegenüber dem Vorjahr stark verschärft worden waren, um dann doch wieder ein bisschen gelockert zu werden und sich "in der Mitte einzupendeln", hatte Mael in spannenden Wettkämpfen in Durlach und Waghäusel die Qualifikation für 100m Brust und 100m Freistil erreicht.

 

Am Samstag startete Mael zusätzlich über 200m Freistil und 400m Freistil und blieb beide Male deutlich unter den Pflichtzeiten. Am Sonntagmorgen erschwamm er sich dann in einem sehr spannenden 100m-Brust-Lauf der Jungen des Jahrgangs 2007 den dritten Platz und freute sich über eine Bronzemedaille. Herzlichen Glückwunsch!

13. Nachwuchsschwimmfest der FVgG Weingarten

Im Rahmen der Familientage veranstaltete die Schwimmabteilung der FVgg Weingarten am 05.05.2018 ihr alljährliches Nachwuchsschwimmfest. Bei sommerlichen Temperaturen und bestens vorbereitet versprach die Veranstaltung bereits im Vorfeld ein voller Erfolg zu werden.

 

Mit über 400 gemeldeten Schwimmerinnen und Schwimmern bei über 1600 Einzel- und Staffelstarts in 24 unterschiedlichen Disziplinen stellte das Schwimmfest wieder einmal eine der größten Jugendveranstaltung in Weingarten dar.

Vereine aus ganz Baden-Württemberg von Heidelberg bis Offenburg durften wir wieder einmal im heimischen Walzbachbad begrüßen.

Dank der tollen Unterstützung zahlreicher Helferinnen und Helfer gelang es uns bereits am Vorabend die nötigen Vorbereitungen für den reibungslosen Ablauf zu treffen.

 

Pünktlich um 08:30 Uhr begrüßte unser Abteilungsleiter Andreas Machauer alle Schwimmerinnen und Schwimmer, deren Trainer und Fans und leitete sodann auch den ersten Wettkampf des Tages ein.

 

Auch 33 Aktive aus Weingarten gingen an den Start um sich in spannenden Wettbewerben mit der Konkurrenz zu messen. Mit etwas mehr als 30 Podiumsplätzen und zahlreichen Staffelerfolgen können wir mehr als zufrieden sein.

 

 

Höhepunkt der Veranstaltung stellten wieder einmal die Finals über die 50m Freistil dar.

 

Bereits in den Vorläufen galt es keine Zeit zu vergeuden um sich einen der 5 begehrten Startplätze für das am Nachmittag stattfindende Finale zu sichern

 

Wie bereits im Jahr zuvor siegte bei den Frauen Nadine Haier vom TSV Freudenstadt 62 in einer Zeit von 28,59 Sekunden vor Sophia Rothecker (Rastatter TV) in der Zeit von 29,03 Sekunden und Finja Welke von der SG Mittelbaden in 29,06 Sekunden.

 

Im anschließenden Finale der Herren ging es mal richtig zur Sache. So schlugen gleich 4 Schwimmer mit derselben Zeit an. Nur durch einen Entscheid der Ziel- und Schiedsrichter konnte der spätere Sieger ermittelt werden. So gewann Rory Scott-Stewart von der SGR Karlsruhe vor Jost von den Driesch und Lukas Gölz, beide von der SG Mittelbaden Weingarten, in der Zeit von jeweils 25,61 Sekunden.

 

An dieser Stelle allen Schwimmerinnen und Schwimmern unseren herzlichsten Glückwunsch.

Dank der vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer und großzügigen Kuchenspenden können wir wieder einmal auf ein gelungenes wie erfolgreiches Nachwuchsschwimmfest zurückblicken. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei den Schwimmmeistern wie auch der Gemeinde Weingarten für die Bereitstellung der Wettkampfstätte.

 

Ein weiteres Dankeschön auch an alle Aktiven, Trainer und Eltern der teilnehmenden Vereine für euer Kommen und die super Stimmung. Wir hoffen es hat euch bei uns gefallen und freuen uns schon jetzt auf 2019.

 

Die Abteilungsleitung.

 

 

34. Int. Deutsche Mastersmeisterschaften "Lange Strecken"

Vom 20. bis zum 22. April 2018 fanden in Wetzlar die 34. Internationalen Deutschen Mastersmeisterschaften "Lange Strecken" statt. 

 

Für Weingarten waren Lea Cagol und Markus Klinder jeweils über 800m Freistil am Start. Lea schwamm in 10:39,20 zu Platz 6 in der Altersklasse AK20. Damit verbesserte sie bereits zum dritten Mal innerhalb von vier Monaten ihren eigenen Vereinsrekord.

 

 

Markus gewann mit 10:13,04 die Bronzemedaille in der Alterklasse AK25 und verpasste dabei nur knapp die Silbermedaille.

 

Wir gratulieren beiden Schwimmern zu den tollen Erfolgen.

 

 

 

Nachwuchsschwimmfest am 5.5.2018

Am 5.5.2018 findet wieder unser Nachwuchsschwimmfest statt.

 

Weitere Informationen finden sich hier.

Viele Titel bei den Bezirksmeisterschaften in Rastatt

Mit fünf Schwimmern ging es für unseren Verein am 10. März zu den Bezirksmeisterschaften des Bezirks Mittelbaden ins Alohra nach Rastatt. Wie schon in Bruchsal, konnten wir auch hier genügend Liegen ergattern, so dass wir einen angenehmen Samstag, bzw. in Maels Fall ein schönes Wochenende verbringen konnten :-).

 

Allerdings waren wir nicht nur zum Chillen gekommen und so winkten bald viele Plätze und Medaillen. Johannes erreichte in 100m Freistil mit einer tollen 01:04,65 den zweiten Platz und wurde auf 50m Rücken und 100m Lagen Bezirksjahrgangmeister im Jahrgang 2002. Maxi konnte sich in 50m Brust und 100m Lagen über zwei Silbermedaillen freuen. Hannes verpasste in einem starken Feld in seinem Jahrgang 2003 trotz toller Bestzeit leider knapp die Bronzemedaille über 100m Lagen. Mael konnte sich in seiner Spezialdisziplin Brust in allen drei Distanzen (50m, 100m und 200m) den Bezirksjahrgangsmeistertitel im Jahrgang 2007 sichern und erreichte in den drei geschwommenen Freistildistanzen (50m, 200m und 400m) jeweils den zweiten Platz. Neben einem dritten Platz in der offenen Wertung auf 50m Brust, errang Jost gleich in drei Disziplinen (50m Rücken, 50m Freistil, 100m Lagen) den Titel des Bezirksmeisters in der offenen Wertung.

 

 

Eine tolle Bilanz. Herzlichen Glückwunsch an alle Aktiven!!

 

Zahlreiche Medaillen beim Sprintermeeting 2018 in Bruchsal

Bei schönstem Sonnenschein und eisigen Temperaturen stürmten wir am Samstag, den 25.2.2018 das um so heißere SaSch in Bruchsal. Obwohl wir zwei Liegen ergattern konnten, um zwischen den Wettkämpfen etwas zu regenerieren, waren die Schwimmer und Schwimmerinnen alles andere als untätig, schwammen tolle Bestzeiten und sicherten sich somit viele Medaillen.

 

Johannes schwamm  mit einer tollen 28,02 auf den 50m Freistil zu Silber und erreichte Bronze auf den 100m Freistil. Deborah wurde Erste auf ihrer Paradestrecke 100m Schmetterling und schwamm auf den 50m Freistil zu Silber. Jost war diesmal auf den Bruststrecken unterwegs und erreichte auf der 100m-Strecke den dritten Platz. Auf der gleichen Strecke Delphin sicherte er sich die Silbermedaille. Viviana kam erst am Nachmittag und holte dann direkt Gold in 50m Schmetterling und Bronze auf 100m Lagen. Christina steigerte ihre Bestzeit auf 50m Brust um mehrere Sekunden und schwamm in einem sehr starken Feld zu Bronze. Mael sicherte sich viermal Silber auf seinen Lieblingsstrecken 50m und 100m Brust, sowie mit einer neuen Bestzeit von 36,24 in 50m Freistil und in 50m Schmetterling.

 

Besonders spannend waren beide Staffeln. In der Lagenstaffel mit Jost, Maximilian und Deborah konnte Christina in einem tollen Sprint den Vorsprung der anderen „nach Hause bringen“, so dass wir knapp vor Stutensee mit Bronze belohnt wurden. In der Freistilstaffel mit Viviana, Johannes, Deborah und Jost verpassten wir genauso knapp hinter Rheinstetten die Silbermedaille und ergatterten ebenfalls Bronze. Alles in allem ein sehr heißer, aber erfolgreicher Tag.

 

Herzlichen Glückwunsch, Lea Cagol, ...

... zum Vereinsrekord über 800m Freistil (10:46,97) auf den DMS 2018 in Pforzheim!!!

DMS 2018 - Mission Wiederaufstieg

Nach einem Jahr Abwesenheit von den DMS war es wieder soweit: Auf den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften konnte sich unsere SG Mittelbaden, wieder mit anderen Teams aus dem badischen Raum messen.

 

In der Frauenmannschaft starteten für uns dieses Jahr wieder Schwimmerinnen aus Weingarten und Rheinstetten und erreichten dabei eine Punktzahl von 8412, was einer Steigerung von über 400 Punkten gegenüber 2016 entspricht. Besonders ragten hierbei die 800m Kraul unserer Langstreckenschwimmerin Lea Cagol heraus, die in einer Zeit von 10:46,97 Minuten den von ihr selbst vor 4 Jahren aufgestellten Vereinsrekord um eine halbe Minute unterbot und damit geradezu pulverisierte.

Fleißigste Weingärtner Punktesammlerin insgesamt war Michelle Katt, die in ihren vier Starts zusammen 1530 Punkte zum Gesamtergebnis beitrug.

 

Nach dem Zwangsabstieg der Herrenmannschaft aufgrund mangelnden Austragungsortes für die DMS im vergangenen Jahr, mussten die Jungs alles geben, um in der Bezirksliga ganz vorne mitzuschwimmen und möglichst direkt wieder aufzusteigen.

Dies nahmen auch die erstmals zum DMS-Team gehörenden, neuesten Wettkampfgruppenschwimmer Hannes, Maxi und Johannes ernst und schwammen jeweils auf ihren Strecken persönliche Bestzeiten.

Auch bei den anderen hätte es kaum besser laufen können - insgesamt wurden nach aktualisierten Tabellen 9561 Punkte erreicht.

Die meisten Punkte für einen Einzelstart steuerte hierbei mal wieder Patrick Kiefer bei, der die 50m Kraul in hervorragenden 24,90s sprintete und damit 538 Punkte erzielte.

Die höchste Gesamtpunktzahl von 1743 Punkten erschwamm dieses Jahr Jost von den Driesch für unser Team.

 

Alles in allem kann unser Trainer, Andreas Machauer, mit den Ergebnissen zufrieden sein. Ob es für den Aufstieg reicht, werden wir in den kommenden Tagen erfahren, wenn auch die Ergebnisse aus den anderen Austragungsorten der DMS da sind.

DMS 2018: Wir wünschen viel Erfolg!!!

Das Kaderteam wünscht der Wettkampfmannschaft und allen Aktiven am Sonntag, 4.2.2018 viel Erfolg bei den DMS in Pforzheim.

 

Wir drücken Euch die Daumen!

TBG-Meeting Gaggenau 2018

Am Samstag, den 27.1.2018 lud der Turnerbund Gaggenau zum TBG-Meeting ins MurganaBad in Gaggenau. Das Schwimmteam Weingarten war mit 5 Schwimmern und Schwimmerinnen dabei, um nach der Winterpause wieder Wettkampfluft zu schnuppern. Deborah Reinhold schwamm in beiden 100m-Disziplinen (100m Freistil und 100m Lagen) souverän auf den ersten Platz und komplettierte diese Leistung mit zwei weiteren Medaillen. Tolle Bestzeiten erreichte Elise Depré und sicherte sich damit in denselben Wettkämpfen zweimal die Bronzemedaille. Strahlen konnte auch Mael Wüst, der seine Trainingsanstrengungen mit vier goldenen Starts und deutlich gesteigerten Bestzeiten belohnte. Tanja Kappler und Ann-Sophie Wüst verpassten trotz guter Zeiten beide leider knapp den dritten Platz. Mit 10 Medaillen bei 16 Starts waren wir am Ende des Tages rundum zufrieden.

 

Jahreshauptversammlung 2018

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Donnerstag, 01.Februar 2018 um 20:00 Uhr im Nebenzimmer des Klubhauses in der Waldbrücke statt.

Alle Mitglieder, Aktiven, Trainer und Eltern sind hierzu recht herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

 

Die Abteilungsleitung

[2011] , [2012] , [2013] , [2014] , [2015] , [2016] , [2017] , [2018]